Restaurant

Die besten Kräuter und Zutaten aus dem eigenen Garten – Gaumenfreuden garantiert

Die Kulinarik der Habachklause, rund um Küchenmeister Thomas Maier und sein Team, nimmt Euch mit auf eine ganz persönliche Reise durch das alpine Gelände unserer Heimat. Berge, Almen und Gewässer haben für Köche und Genießer einiges zu bieten:

Direkt vor unserer Haustür kann man das Pinzgauer Bio-Rind und das Tauernlamm beim Grasen beobachten und während man seine Füße im erfrischenden Gletscherbach baumeln lässt, flitzen der Gebirgssaibling und die Regenbogenforelle vorbei – diese fühlen sich im kristallklaren Nass mit Trinkwasserqualität ganz besonders wohl.

Wir, die Familie Maier, sind stolz auf unsere Heimat und unsere asiatische Verwurzelung. Wir lieben die einzigartige Produktvielfalt, welche sich daraus ergibt.

Die regionalen Schmankerl kombiniert mit einer Prise kosmopolitischem Charme, garantieren Gaumenfreuden auf höchstem Niveau. Verfeinert werden die Gerichte mit frischen Kräutern aus dem eigenen Kräutergarten.

Die Essenswünsche der Kinder liegen uns besonders am Herzen - was es am Buffet nicht gibt, wird vom Habachklause-Küchenteam gerne frisch zubereitet.

Speziell für Gäste mit Unverträglichkeiten (Laktoseintoleranz, Zöliakie, etc.) wird nach Absprache mit dem Küchenteam gerne ein eigenes Menü zusammengestellt.

Ambitioniertes Küchenteam im Hotel Habachklause
Koch beim Flambieren eines Gerichts im Restaurant der Habachklause
Lamm mit Kräutern aus dem eigenen Kräutergarten
Teig kneten für selbstgemachtes Brot in der Habachklause

All diese Köstlichkeiten erwarten euch...

Antipasti Tartar mit Steinpilz-Brioche und Basilikumeis. Hirsch-Rohschinken auf Haselnussbrot und Pilzvariation. Zweierlei von der Lachsforelle mit Gurke und Wasabi. Duett vom Milchkalb mit Kohlrabi und Feta-Muffin. Gebratene Entenbrust mit Rotweinbirne, Grießknöderl und Blaukrautrolle. Geschmortes und Gebratenes vom Lamm auf Rahmpolenta und Marktgemüse.

Seeteufel auf Gemüse mit Kräutern aus dem eigenen Garten
Hirschschinken mit Ei im Teigmantel und Pfifferlingen
Bunte Melanzani-Lasagne auf Kürbispüree
Seeteufel auf Gemüse mit Kräutern aus dem eigenen Garten
Raffiniertes Schokoküchlein mit Fruchtspiegel und Mousse
Schokoladen-Schichtdessert
Lachsfilet mit Wasabi-Cracker auf Gemüse
Alpiner Lifestyle in der Stube im Hotel Habachklause
Babyausstattung in der Stube im Baby- und Kinderhotel Habachklause

Österreichische Gastfreundschaft und Gemütlichkeit

4 Nichtraucher-Restaurant-Stuben; Hochstühle, Wippen, Lätzchen, Kinderbesteck, Malset und die HIPP-Baby-Speisekarte für Kleinkinder und Babys; Buffetbereich mit 2x wöchentlicher Showküche; großzügige Tee-, Kaffee- und Saftbar; barrierefreie Clublounge mit gemütlichen Fauteuils und Sofas; überdachte Sonnenterrasse mit Chill-out-Rattanmöbeln, Blick zum Wildkogel, der Ski- & Wander-Arena in den Kitzbühler Alpen.

Frische Mehlspeisen, Kuchen und süße Leckereien aus der eigenen Backstube und von unserem Bäcker; über 100 prämierte Flaschenweine von nationalen und internationalen Top-Winzern. Unser Sommelier Thomas kennt viele Winzer persönlich und hat zusätzlich österreichische Weinraritäten im Angebot. Erlesene Schnäpse und Liköre von den heimischen Bauern und Schnapsbrennern sowie internationale Destillate runden das Restaurant- und Gaumenerlebnis ab. Die eigene Metzgerei und Landwirtschaft sind Lieferanten und Garanten für die Frische der verarbeiteten Speisen in der Habachklause-Küche.

Lounge mit Holzausstattung und Polstermöbel im Hotel Habachklause
Heller Lounge-Bereich mit Naturholzausstattung im Hotel Habachklause

Überdachte Sonnenterrasse für Tagträumer und Genießer

Der ideale Platz um die Seele baumeln zu lassen.

Wer Lust hat, kann auch seine Mahlzeiten auf unserer überdachten Sonnenterrasse genießen.

Im Herbst stehen Wärmelampen und kuschelige Decken für kühlere Abende bereit.

 

 

Auf der gemütlichen Sonnenterrasse relaxen
Gemütliches Frühstück auf der Sonnenterasse
Auf der Sonnenterrasse entspannen
Herrliches Frühstück auf der Sonnenterasse
Auf der gemütlichen Sonnenterrasse entspannen

Habachklause Metzgerei & Landwirtschaft

Wissen, wo’s herkommt!

Für die einzigartige Qualität von Fleisch und Feinkost garantiert die hauseigene Fleischhauerei und Viehzucht von Alfons und Hubert Maier, die mit ihren regionalen Spezialitäten einen hervorragenden Ruf genießen. Hinter jedem Stück Fleisch liegt eine lange Entwicklung, beginnend bei der Zucht über die Fütterung unserer Tiere mit Heu bis zur Schlachtung und fachgerechten Reifung der Teilstücke. Die Mehrheit der in unserer Metzgerei verarbeiteten Fleischstücke stammt von Tieren, die auf dem Habachklause-Bauernhof über Monate bzw. Jahre mit viel Liebe und Geduld aufgezogen wurden. Wir schauen den Kälbern, Schweinchen und Lämmern beim Wachsen zu. Kleine Landwirtschaften, intakte Kulturlandschaft, seit Jahrhunderten von Bauern bewirtschaftet und österreichische Nationalparks – das sind der gesunde Nährboden für die Zutaten unserer Küche.

Wenn´s mal nicht aus der eigenen Metzgerei stammt, wissen wir genau, wo unser Fleisch und die Lebensmittel herkommen. Die Habachklause ist ein Traditionsbetrieb und kennt ihre Lieferanten seit vielen Jahren persönlich, einige sogar seit Generationen.

Metzgermeister mit selbstgemachten Würsten in der hauseigenen Metzgerei