Sauna & Wohlbefinden

Die Wärme genießen und Wellness erleben

Nach einer Familienwanderung, einer Radtour oder im Winter nach einem Skitag, in wohliger Wärme entspannen, das tut dem Körper gut. Sämtliche Saunen werden um 14:00 Uhr eingeschalten. Bei trübnassem Wetter können sie auf Wunsch früher aktiviert werden.

Kunst und Echtholzdeko im Spa-Bereich
Infrarotkabinen für sanfte Wärme
Finnische Sauna mit Aufguss
Kuscheliger Bademantel zum Entspannen
Wellnessbereich mit Naturholzausstattung im Hotel Habachklause
Gemütlicher Wartebereich im Wellness-Turm

Sonnenwiese Solarium

Die positive Wirkung von Wärme und Sonnenlicht jetzt mit der Sonnenwiese® im Kinderhotel Habachklause genießen. Die UV-Strahlen sorgen für eine natürliche, lang anhaltende Bräune und höhere Vitamin-D-Produktion im Körper. Für nur Euro 15,00 kann 20 Minuten Sonne pur getankt werden. Bräunen und entspannen zugleich, das breite Zirbenholzbett bietet genügend Platz.

Sonnenwiese Solarium am Zirbenholzbett

Zirben-Infrarotkabine

Die Infrarottiefenwärme ist eine natürliche Energiequelle und geht sanft unter die Haut. Je nach Körpertemperatur reguliert sich die milde Strahlungswärme individuell. Besonders geeignet für Kinder, Schwangere, stillende Mütter und Entspannungssuchende. Die naturbelassene heimische Zirbe wirkt mit ihrem Duft positiv auf Herz und Kreislauf. Besonderes Highlight, unsere Zirben-Infrarotkabine bietet Eltern die Möglichkeit, den Kleinen im Wasserspielplatz zuzusehen und zugleich die entspannende Tiefenwärme zu genießen.

Infrarotkabinen für sanfte Wärme

Mineralien-Tepidarium

Zeit nur für mich oder auch zu zweit. Das Mineralien-Tepidarium ist ein Platz der Ruhe und Wärme, welche von den Liegen ausstrahlt. Wir empfehlen vor und nach der Massage 15 bis 30 Minuten im Tepidarium zu verweilen. Es hilft, die Muskeln zu lockern und zu entspannen. Unser Tipp: Trinkt vor und nach dem Tepidariumaufenthalt einen Becher Quellwasser. Um den Kreislauf zu stärken möglichst kalt duschen, jedoch mit warmem Wasser beginnen.

Das Spa-Team holt euch gerne im Mineralien-Tepidarium zu eurem gebuchten Termin ab und begleitet euch zu den Massage- und Beautyräumen.

Mineralien Tepidarium für wohltuende Ruhe und Wärme
Innenbereich der Finnischen Sauna mit Orangen- oder Zitronenduft
Gemütlicher Wartebereich im Wellness-Turm
Hereinspaziert in die Bio Zirben-Sauna mit Farblichtspielen

Bio-Zirbensauna mit Farblichtspielen

Die Bio-Zirbensauna, eine klassische Niedertemperatursauna mit angenehmen 65 °C und 20 % Luftfeuchtigkeit, ist zugleich ein Warmluft-, Tropen- und Aromabad. Das kreislaufschonende Klima bringt eine schonende Erholung, ideal auch für Schwangere und Kinder. Der Aromaduft Minze-Menthol hält Atemwege frei und stärkt die Abwehrkräfte. Das eingebaute Farblichtspiel wirkt besonders straffend für die Haut und sorgt für Lebensfreude.

Heller Wellnessbereich mit vielen Holzelementen

Finnische Sauna

Die Finnische Sauna hat 95 °C. Alle Orangen- und Zitronenliebhaber haben die Möglichkeit, ihren Saunaaufguss selbst in die Hand zu nehmen. Nach dem Saunieren bringt die Wasserfall- & Regendusche oder das Outdoor-Quellwasserbecken mit Halleneinstieg angenehme Abkühlung.

Regelmäßige Saunagänge

  • wirken entspannend auf den Körper
  • steigern die allgemeine Leistungsfähigkeit
  • stärken das Immunsystem
  • verbessern die Durchblutung der Atemwegschleimhäute
  • trainieren Herz und Kreisauf
Naturholzdeko in Finnischer Sauna

Kräuterdampfbad

Wer liebt es nicht, in den Nebel des Kräuterdampfbades einzutauchen. Bei 45 °C, einer Luftfeuchtigkeit von 80-100% und dem Aromaduft von Thymian und Rosmarin lässt es sich im Dampfbad schonend schwitzen. Die milde Wärme tut auch Kindern gut und kann das erste Wellbeing-Erlebnis sein.

Feuchte Wärme statt trockener Hitze

  • reinigt und stärkt die Atemwege
  • fördert den Kreislauf
  • macht die Haut streichelzart
  • löst schmerzhafte Muskelverspannungen
Kräuterdampfbad im Hotel Habachklause