Karriere in der Habachklause

Lern bei uns, bleib bei uns, mach Karriere mit Lehre

Unsere Lehrlinge zeigen es vor. Schau rein, lass dich inspirieren und entscheide dich für einen Lehrberuf im Tourismus. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Lehre als Koch/Köchin

Quereinsteiger Fabian aus Neukirchen/Großvenediger

Ursprünglich hat Fabian eine Lehre als Elektriker begonnen. Diese brach er jedoch nach ein paar Monaten ab und begann seine Kochlehre bei uns in der Habachklause. Nun hat Fabian Großes vor ...

Zu seinen Aufgaben gehört es, täglich frische Salate, Suppen und eine große Auswahl an Vorspeisen gemeinsam mit dem Habachklause-Küchenteam zu kreieren. Auch das Süße darf nicht fehlen, ein Apfelstrudel ist im Handumdrehen gebacken.

Fabian liebt das Show-Cooking. Ob Sunny-side-up-Egg, Omeletten oder frische Waffeln für die Kids, die Gäste lieben seine typisch Pinzgauer Weise.

Lehre als Restaurantfachfrau/-mann

Simone aus Bramberg/Wildkogel

Herzlich, aufgeschlossen und mit ihrem Heimatort Bramberg sehr verbunden - das ist Simone. Sie lernt bei uns in der Habachklause Restaurantfachfrau und das mit sehr viel Hingabe.

Zu ihren Aufgaben gehören, immer für unsere Gäste da zu sein, perfekt eingedeckte Tische, Aperitif- und Weinservice, Speisen liebevoll zu servieren, am besten mit einem typisch Pinzgauer Lächeln. Ein "Nein" gibt es nicht, denn gerade im Urlaub erfüllen wir die außergewöhnlichsten Wünsche.

Lehre als Hotelkauffrau

Allrounderin Melanie aus Bramberg/Wildkogel

Rekordverdächtig - 3 Lehrberufe in nur 6 Jahren! Melanie lernte bei uns 4 Jahre Gastronomiefachfrau.  Geschickt meisterte sie die Balance und Flexibilität zwischen Service und Herd. In der Küche erlernte sie alle wichtigen Kochbegriffe. Im Restaurant ging ihr alles leicht von der Hand. Wer seinen Beruf liebt und Interesse zeigt, wie Melanie, kommt einfach schneller voran und so auch in der Berufschule, Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg.

Gleich anschließend begann sie die Ausbildung zur Hotelfachfrau im Rahmen der Erwachsenenlehre, eine sehr gute Entscheidung, denn mit nur 2 weiteren Lehrjahren hat Melanie 3 gelernte Berufe.

Vorteil einer zusätzlichen Erwachsenenlehre:

  • verkürzte Lehrzeit
  • Anrechnung von Schulstunden
  • Erwachsenen-Lehrlingsgehalt
  • Zugang zu öffentlichen Fördermöglichkeiten

Lehre als Gastronomiefachfrau/-mann

Denise aus Bramberg/Wildkogel

Denise hat den Slogan "Lern bei uns, bleib bei uns, mach Karriere mit Lehre" in ihrem beruflichen Werdegang umgesetzt. Sogar mit Auszeichnung hat sie die 4 Lehrjahre in Küche und Service absolviert. Im Habachklause-Kinderclub hat Denise eine neue Herausforderung gefunden.

Sie ist unser bester "Frosch" und zeigt als ausgebildete Fred-Swim-Lehrerin Babys und Kindern wie leicht man Schwimmen lernen kann. Mit "Simsalabim" und "Hokuspokus" verblüfft sie als Zaubermeisterin alle Kids, denn mit jedem Trick bringt sie ein Lächeln ins Gesicht.

Denise und viele ihrer Kolleginnen besuchen jährlich viele Weiterbildungskurse im Rahmen der Kinderhotel-Akademie.

Du willst in unserem Team arbeiten?

In der Habachklause suchen wir für die kommende Wintersaison (Start ist am 20. Dezember 2019) engagierte, ehrliche, fleißige Teamplayer aus der Region. Uns ist wichtig, dass du deine Heimat kennst, zwischen Krimml und Uttendorf wohnst und jeden Tag nach Hause fahren kannst. Wir freuen uns auf deine Bewerbung per Mail an karriere(at)habachklause.com

Wir können KEINE Personalzimmer zur Verfügung stellen. 

Offene Stellen

Service

Oberkellner/-in (Sommelier)
Chef de rang und Commis de rang

Das Restaurant ist auf 4 Stuben aufgeteilt und es gibt einen Buffetbereich für Frühstück, Mittagessen, Nachmittagsjause und Abendbuffet. Abends werden die Gänge teilweise serviert. Die Gäste haben freien Zugang zur Teebar sowie zur Kaffeemaschine und zu alkoholfreien Getränken von der Saftbar.

Untertags nutzen die Gäste die Tische im Stüberl, in der Lounge und im Sommer gerne auch auf der Terrasse.

Wir suchen Fachkräfte für den Servicebereich, gerne auch mit Sommelier-Ausbildung. Wir erwarten uns eine abgeschlossene Ausbildung in der Gastronomie, Flexibilität, Teamfähigkeit und die Motivation sich neues Wissen und Fähigkeiten anzueignen.

Servierkräfte

Du möchtest etwas Neues in der Gastronomie ausprobieren bzw. hast schon im Service ausgeholfen? Arbeitest gerne mit anderen Menschen zusammen und bist lernwillig?

Wir können dir einen abwechslungsreichen Job anbieten, in dem deine gute Laune, deine Teamfähigkeit und dein Engagement gefragt sind. Sehr gute Deuschtkenntnisse und gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. Wenn du gerne frühmorgens arbeitest, besteht auch die Möglichkeit, im Frühstücksdienst mitzuarbeiten.

Bunte Vielfalt am Buffet im Hotel Habachklause
Kellner empfiehlt erlesene Flasche Wein zum Abendessen
Helle Lounge mit Zugang zur Sonnenterrasse

Zimmer/Etage

Du suchst eine Beschäftigung für vormittags, wenn die Kinder im Kindergarten bzw. in der Schule sind? Wir suchen für die Zeit von 5:30 Uhr bis 14:00 Uhr Zimmermädchen und Reinigungskräfte, Vollzeit, Teilzeit oder auch auf geringfügiger Basis, Arbeitsbeginn auch um 8:00 Uhr möglich bzw. Ende um 11:30 Uhr.

Die Habachklause hat 40 Zimmer und Suiten, aufgeteilt auf Haupthaus und Bauernhaus, mit Teppich oder Wischboden, einen Wellnessbereich und Restaurantstuben.

Gemütliches Bauernhaus-Chalet
Großzügiger Badebereich im Bauernhaus-Chalet
Indoor-Pool mit Panoramaausblick

Rezeption

Rezeptionist/-in, HGA-Assisten/-in

Du hast eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Rezeption? Kannst mindesten 1 Jahr Berufserfahrung vorweisen und suchst eine neue Herausforderung? Dann nutze die Chance und bewirb dich jetzt!

Kenntnisse im Reservierungsprogramm Fidelio sind von Vorteil, jedoch keine Grundvoraussetzung. Wichtig sind uns Einsatzbereitschaft, ein herzliches Auftreten, Teamfähigkeit und Verlässlichkeit.

Rezeption des Baby- & Kinderhotel Habachklause

Baby- und Kinderbetreuung

Betreuer/innen für Babyclub 

Du arbeitest gerne mit Kindern und hast Erfahrung im Umgang mit Babys? Wir suchen Betreuer/innen für Babys  und Kleinkinder von 0 bis ca. 2 1/2 Jahren. Im Babyclub werden die Windelflitzer liebevoll betreut, gewickelt, gefüttert und schlafen gelegt.

Der Babyclub ist Montag bis Freitag täglich geöffnet von 9.30 bis 20.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 13.00 bis 20.00 Uhr. An verlängerten Wochenenden gehts bereits um 9.30 Uhr los.

Gesichter bemalen im Kinderclub
Kinder beim Spielen mit Heu
Kinder im Wald beim Spielen
Babytante beim Füttern eines Kindes im Babyclub