Karriere in der Habachklause

Lern bei uns, bleib bei uns, mach Karriere mit Lehre

Unsere Lehrlinge zeigen es vor. Schau rein, lass dich inspirieren und entscheide dich für einen Lehrberuf im Tourismus. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Lehre als Koch/Köchin

Quereinsteiger Fabian aus Neukirchen/Großvenediger

Ursprünglich hat Fabian eine Lehre als Elektriker begonnen. Diese brach er jedoch nach ein paar Monaten ab und begann seine Kochlehre bei uns in der Habachklause. Nun hat Fabian Großes vor ...

Zu seinen Aufgaben gehört es, täglich frische Salate, Suppen und eine große Auswahl an Vorspeisen gemeinsam mit dem Habachklause-Küchenteam zu kreieren. Auch das Süße darf nicht fehlen, ein Apfelstrudel ist im Handumdrehen gebacken.

Fabian liebt das Show-Cooking. Ob Sunny-side-up-Egg, Omeletten oder frische Waffeln für die Kids, die Gäste lieben seine typisch Pinzgauer Weise.

Lehre als Restaurantfachfrau/-mann

Simone aus Bramberg/Wildkogel

Herzlich, aufgeschlossen und mit ihrem Heimatort Bramberg sehr verbunden - das ist Simone. Sie lernt bei uns in der Habachklause Restaurantfachfrau und das mit sehr viel Hingabe.

Zu ihren Aufgaben gehören, immer für unsere Gäste da zu sein, perfekt eingedeckte Tische, Aperitif- und Weinservice, Speisen liebevoll zu servieren, am besten mit einem typisch Pinzgauer Lächeln. Ein "Nein" gibt es nicht, denn gerade im Urlaub erfüllen wir die außergewöhnlichsten Wünsche.

Lehre als Hotelkauffrau

Allrounderin Melanie aus Bramberg/Wildkogel

Rekordverdächtig - 3 Lehrberufe in nur 6 Jahren! Melanie lernte bei uns 4 Jahre Gastronomiefachfrau.  Geschickt meisterte sie die Balance und Flexibilität zwischen Service und Herd. In der Küche erlernte sie alle wichtigen Kochbegriffe. Im Restaurant ging ihr alles leicht von der Hand. Wer seinen Beruf liebt und Interesse zeigt, wie Melanie, kommt einfach schneller voran und so auch in der Berufschule, Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg.

Gleich anschließend begann sie die Ausbildung zur Hotelfachfrau im Rahmen der Erwachsenenlehre, eine sehr gute Entscheidung, denn mit nur 2 weiteren Lehrjahren hat Melanie 3 gelernte Berufe.

Vorteil einer zusätzlichen Erwachsenenlehre:

  • verkürzte Lehrzeit
  • Anrechnung von Schulstunden
  • Erwachsenen-Lehrlingsgehalt
  • Zugang zu öffentlichen Fördermöglichkeiten

Lehre als Gastronomiefachfrau/-mann

Denise aus Bramberg/Wildkogel

Denise hat den Slogan "Lern bei uns, bleib bei uns, mach Karriere mit Lehre" in ihrem beruflichen Werdegang umgesetzt. Sogar mit Auszeichnung hat sie die 4 Lehrjahre in Küche und Service absolviert. Im Habachklause-Kinderclub hat Denise eine neue Herausforderung gefunden.

Sie ist unser bester "Frosch" und zeigt als ausgebildete Fred-Swim-Lehrerin Babys und Kindern wie leicht man Schwimmen lernen kann. Mit "Simsalabim" und "Hokuspokus" verblüfft sie als Zaubermeisterin alle Kids, denn mit jedem Trick bringt sie ein Lächeln ins Gesicht.

Denise und viele ihrer Kolleginnen besuchen jährlich viele Weiterbildungskurse im Rahmen der Kinderhotel-Akademie.

Offene Stellen

Derzeit sind alle Jobs vergeben. Wenn du Interesse an einer Lehre hast, so schick uns deine Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen per Mail an karriere(at)habachklause.com oder per Post oder du bringst die Unterlagen persönlich vorbei. Gerne unterstützen wir dich bei deiner Ausbildung.

Uns ist wichtig, dass du deine Heimat kennst, zwischen Krimml und Uttendorf wohnst und jeden Tag nach Hause fahren kannst. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.